Taekwondo

Das Allerwichtigste

Taekwondo ist der Nationalsport in Korea. Aber es ist viel mehr als ein Sport, es ist eine Lebenseinstellung. Und genau diese wollen wir vermitteln. Taekwondo ist für uns ein Weg sein Leben zu gestalten. Und bei uns machen wir das zusammen als ein großes Team.

Etwas mehr Informationen

Taekwondo ist um 1950 in Korea entstanden. Aus mehr oder weniger koreanischen und japanischen Einflüssen. Besonders großen Einfluss hatte Generalmajor Choi Hong Hi. Dieser gründete innerhalb des Koreanischen Militärs den O-Do Kwan ( Übersetzung : Haus meines Weges). Da jeder junge Koreaner das Militär passieren musste, war der Einfluss von Choi nicht zu stoppen. Es folgte die Gründung mehrerer Verbände unter anderem den beiden großen. Der heutigen World Taekwondo ( Bis 2017 World Taekwondo Federation) und der 1966 gegründeten International Taekwon-do Federation.

Wir lehnen unser Programm an World Taekwondo an, verzichten aber auf den Wettkampf mit anderen und Turniere ab.

Und was ist Taekwondo ?

Taekwondo ist die vermutlich explosivste Kampfkunst der Welt, wobei sich dies nur auf die Natur der Technik bezieht. Hauptsächlich kommen Kicks mit enormen Tempo zum Einsatz.

Aber am besten ist es, es einfach zu erleben.

Vereinbare darum noch heute Dein Probetraining bei Uns.

General Choi Hong Hi

Der Vater des Taekwondo

Sende uns eine E-Mail